Bucheinbände

Bucheinbände

Schon in der Antike wurden Bücher eingebunden und auch heute schützt ein Ledereinband den Buchblock bestens. Als Einschubhülle schützen sie auch den eigentlichen Einband.

Einsteckcover für Romane und Taschenbücher. Rücken und Front sind mit dem Namen Sandra geprägt und farbig abgesetzte Blüten zieren den Deckel.

In diesem Einband kann ein Roman in den meisten Größen problemlos eingesteckt werden und dient als schmückendes Cover um z.B. auf einem Mittelaltermarkt bequem lesen zu können. Der Rücken und die Front sind mit einem Castra-Libera Schriftzug versehen und das Wappen von Castra-Libera ziert die Oberseite.